Festival

KLANGfrühling

Kontakt

Verein Zukunft Schlaining
Baumkircher Gasse 1
A-7461 Stadtschlaining

+43 - 3355 2201-30
E-Mail senden

klangfruehling.at

4. bis 12. Mai 2024 auf der Friedensburg

In der bunten Stadt des Friedens Stadtschlaining findet seit 20 Jahren ein Musikfestival statt, das vom lokalen Geheimtipp zum Event mit internationaler Wirkung geworden ist. Dabei ist das Kunststück gelungen, die einheimische Bevölkerung ganz natürlich in den Event einzubinden – ein Leuchtturmprojekt mit überregionaler Strahlkraft!

Klassische Musik in einem einzigartigen Ambiente zu erleben, dabei Neues kennenlernen und aus Vertrautem Freude schöpfen – das ist der KLANGfrühling in Stadtschlaining. Aber nicht nur: Kunst in ihren verschiedenen Ausdrucksformen, mit Ausflügen in die regionale Kulinarik, dargeboten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern – absolut nicht abgehoben, sondern in den Wurzeln verhaftet! So lässt es sich gemeinsam perfekt abheben!

Friedensburg Schlaining als Klangzentrum

Musik tönt in die Region hinein
Ausgehend von den fünf Ortsteilen Stadtschlainings (Altschlaining, Drumling, Goberling, Neumarkt im Tauchental und Stadtschlaining) klingt das Festival immer mehr in die Region Südburgenland hinaus. Mit dem Reduce Bad Tatzmannsdorf steht ein starker Partner für jene Gäste zur Verfügung, die mehr Zeit in dieser attraktiven Region verbringen möchten. Und neben dem Hauptspielort Friedensburg Schlaining sind weitere einmalige Orte Treffpunkt für großartige Konzerterlebnisse, wie etwa das Schloss Rotenturm oder die spätgotische Pfarrkirche von Stadtschlaining. 

Vorschau 2025

Der nächste KLANGfrühling wird von 25. Mai bis 1. Juni 2025 auf der Friedensburg Schlaining stattfinden, musikalische Gäste werden u.a. das Hagen-Quartett, das Janoschka-Ensemble und das derzeit angesagteste Blech-Bläsertrio Wieder, Gansch & Paul sein.